Der Verein Karls Garten bietet jede Saison direkt am Karlsplatz Schulexkursionen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aller Altersklassen.

Dabei erzählen wir über das Gärtnern in der Stadt und wir gehen näher auf ökologische Kreisläufe und stadtökologische Zusammenhänge ein. Es ist uns ein Anliegen, Natur auch in der Stadt erfahrbar zu machen und globale, soziale sowie ökonomische Zusammenhänge anzusprechen. Mit dem Konzept des Urban Gardening zeigen wir eine von vielen Alternativen auf und vermitteln den jungen Teilnehmendern ein Bewusstsein darüber, dass auch sie selbst atkiv werden können.

Diesjährige Schwerpunkte:

  • Pflanzenfreundschaften

Unter Pflanzenfreundschaften versteht man die Kombination verschiedener Pflanzen in einem Beet, die sich gegenseitig unterstützen.  Gemeinschaften aus Pflanzen ergänzen sich oberirdisch als auch unterirdisch und schützen sich gegenseitig von Schädlingen. Ein Wechselspiel aus Geben und Nehmen von unterschiedlichen Nährstoffmengen und Duftstoffen ist für eine gute Nachbarschaft von Pflanzen entscheidend. Kräuter, Blumen und Gemüsepflanzen bereichern sich gegenseitig und können so kräftiger wachsen.

  • Unsere Stadtbienen

Wir folgen der Biene von ihrer Futterpflanze bis zu ihrem Haus im Karls Garten. Am Weg begegnen uns auch andere pelzige Nektarsammlerinnen. Bienen fühlen sich in der Stadt wohler als manch einer glauben mag! Was sammeln Bienen in der Stadt? Warum sind sie für uns Menschen so wichtig?

  • Smartes Hochbeet

Das eigene Gemüse anbauen ist lehrreich, macht Spaß, ist aber auch eine Herausforderung. Das richtige Gießen, das richtige Substrat, die richtige Menge an Sonne sind ausschlaggebend für eine erfolgreiche Ernte. Was können moderne Technologie und smarte Lösungen dazu beitragen, dass das Gärtnern in der Stadt einfach und umso entspannter vor sich geht? Das smarte Hochbeet inklusive Energieversorgung durch ein Solarpanel zeigt den Weg.

Die Exkursionen richten sich an Schulklassen und außerschulische Betreuungseinrichtungen und sind entsprechen der jeweiligen Altersgruppen ausgearbeitet.

Termine: auf Anfrage, nachricht(at)karlsgarten.at
Kosten: Exkursion je nach Teilnehmeranzahl auf Anfrage

 

Pflanzenfreundschaften

Schwerpunkt 2017
Tipps findest du hier und im Karls Garten.

Mehr Informationen

Forschung

Der Verein Karls Garten sucht motivierte StudentInnen, die ihre Bachelor- oder Masterarbeit zu einem ausgewählten Thema im Karls Garten schreiben möchten.

Mehr Informationen